Asparion D700 - DAW Controller

Take control

Der D700 DAW-Controller bietet eine universell einsetzbare Bedienoberfläche für die modernste Art der Musikproduktion. Ausgelegt für höchste Produktivität passt er sich Ihren Bedürfnissen bedingungslos an. Mit bis zu 64 motorisierten Fadern, unzähligen LED-Tastern und RGB-Drehencodern ist Ihrer Kreativität keine Grenze gesetzt. Über die Vielzahl an Verbindungsmöglichkeiten wie Midi, OSC und MQTT steuert sich alles, was das Herz begehrt: vom DAW-Programm über die Licht-Software bis hin zum Musikplayer und Smart Home.


Ultra kompakt

Durch das auffallend kompakte Design mit einer Tiefe von lediglich 265mm findet der D700 auf jedem Schreibtisch seinen Platz. Die geringe Bauhöhe von nur 36mm trägt zum zeitlosen Design bei, wodurch er überall eine gute Figur abgibt. Auf gerade einmal 1,95m finden 64 Fader Platz.


Innovative Bedienung

Durch die Doppelklick-Funktion, mit der sich auf jede Taste eine zweite Aktion legen lässt, erhalten Sie Zugriff auf noch mehr Funktionen auf kleinstem Raum. Unterstützt wird dies noch von einer „Drücken und Drehen“-Funktion, welche es erlaubt alle Drehencoder im gedrückten Zustand zu drehen und so eine zweite Funktion zu kontrollieren.


Asparion D400

Extrem Robust

Das Aluminiumgehäuse mit eloxierter, laserbedruckter Oberfläche sieht nicht nur edel aus, sondern ist auch extrem robust. Außerdem werden die Klickgeräusche der Taster durch die Silikonkappen gedämpft. Mit drei Schrauben verbunden können Sie die einzelnen Gehäuse der Elemente in jeder beliebigen Reihenfolge aufstellen.


Ein Lichtspektakel.

Mit der enormen Anzahl an LEDs und den in alle Richtungen transluzenten Taster-Kappen haben Sie alles sofort und aus jeder Perspektive im Blick. Dies kombiniert mit den RGB-Encodern ergibt ein wahrhaftes Lichtspektakel.


D700FT

Der D700FT bildet die Basis.

Neben den Grundfunktionen wie „Play“, „Stop“ und „Record“ erhalten Sie einen RGB-Drehencoder zur Regelung der Master-Lautstärke. Über die Tasten Pan, EQ, Send und FX lassen sich den Drehencodern verschiedenste Funktionen zuweisen. Dadurch lässt sich eine gewaltige Anzahl an Parametern kontrollieren.

Durch die vorhandenen Anschlüsse für jeweils ein Sustain- und Expression-Pedal ist sogar für die Beschäftigung Ihrer Füße gesorgt. Am D700FT lassen sich bis zu 7 Extensions anschließen, womit Sie bis zu 64 Fader gleichzeitig erhalten.


D700F

Die Kombination aus 8 hochpräzisen, motorisierten Fadern mit je 4 LED-Tastern und einem RGB-Drehencoder mit LED-Ring ermöglicht Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Audiospuren. Die berührungsempfindliche metallisierte Oberfläche der Fader macht Automation zum Kinderspiel. Mit einer Genauigkeit von bis zu 4000 Stufen pro Fader verschieben Sie Ihre Regler immer an die richtige Stelle. Um nicht von der eigentlichen Aufgabe abzulenken, wurde die Lautstärke der Fader deutlich reduziert. Durch die farbliche Darstellung der RGB-Drehencoder findet sich die richtige Audiospur in Windeseile.


Asparion USB Stick

D700S

Um bei allen Lichtverhältnissen den Überblick über Ihre Spuren zu behalten, kann der D700 um ein OLED-Display erweitert werden. Die organischen Leuchtdioden ermöglichen eine uneingeschränkte Ablesbarkeit aus jedem Winkel, bei Dunkelheit sowie bei Sonnenlicht.

Die Auflösung von 1024x64 Pixel kombiniert mit der hohen Aktualisierungsgeschwindigkeit erleichtert professionelles Arbeiten und optimiert den Workflow. Neben 3 Zeilen Text bietet das Display eine Metering-Anzeige inklusive Clipping und eine Anzeige der Audiospurnummer. Mit bis zu 12 Zeichen lassen sich Namen direkt identifizieren. Der 6,5mm dünne Rand des D700S folgt dem modernen Design des D700. Die Höhe des D700F nimmt mit Erweiterung lediglich um 2,7cm zu. Mit einer Gesamthöhe von 6,3cm bleibt die Sicht auf den Bildschirm frei.


Zubehör

Mit dem 1 Meter langen Extensions-Verbindungkabel sind der Platzierung der einzelnen Elemente keine Grenzen gesetzt. Zum Beispiel lässt sich der D700FT auf der einen Seite der Tastatur und der D700F auf der anderen Seite aufstellen.


Asparion Configurator Software

Über die umfangreiche Software "Asparion Configurator" lässt sich der D700 bis ins kleinste Detail konfigurieren und passt sich so Ihren persönlichen Bedürfnissen ohne Vorbehalte an.


Verbindungsmöglichkeiten

Per USB-C verbunden lassen sich MIDI-Nachrichten an sämtliche Geräte übertragen. Vom Computer übers Tablet bis hin zum Smartphone. Neben dem universellen MIDI-CC-Modus ist der D700 auch zum Mackie- und HUI-Protokoll kompatibel. Damit lässt sich neben den vordefinierten Programmen (Cubase, Nuendo, Audition, Premiere Pro, Digital Performer, Live, Samplitude, Music Studio, Sequoia, Logic, Studio One, Tracktion, Waveform, Pro Tools, Reason, Reaper, Vegas, ACID Pro, Sonar, Cakewalk, FL Studio, Bitwig, Mixbus 32C, LV1, DMX Joker, MADRIX, Daslight) auch eine Vielzahl anderer Software bedienen. Unsere Multi-DAW-Unterstützung erlaubt es, den D700 mit mehrere DAWs gleichzeitig zu verbinden.


Asparion Connector Software

Ein Controller ist nur so nützlich wie seine Verbindungsmöglichkeiten. Deshalb hat sich Asparion zum Ziel gesetzt diese so umfangreich wie möglich zu gestalten. Der neu entwickelte Asparion Connector vervielfacht die Verbindungsmöglichkeiten des D700. Die Software ermöglicht eine Verbindung über z.B. OSC (Open Sound Control) oder MQTT. Damit lässt sich nicht nur verschiedenste Software steuern, sondern gleichzeitig auch ein Smart Home. Verbunden mit dem automatischen Presetwechsel steuert der D700 nicht nur Ihre DAW, sondern solange keine DAW aktiv ist, lässt sich z.B. auch die Betriebssystemlautstärke ändern oder Spotify kontrollieren und die Zimmerbeleuchtung dimmen.

Und das ist erst der Anfang. Weitere Verbindungsmöglichkeiten werden folgen. Gerne greifen wir auch Kundenideen auf.


Handbücher

Neben dem Haupthandbuch findet sich zu jeder unterstützen Software noch ein separates Handbuch, welches die Einrichtung bis ins kleinste Detail erklärt. So ist der D700 in wenigen Minuten einsatzfähig.

Asparion USB Stick

Asparion Support

Support

Zu einem umfangreichen Gerät gehört selbstverständlich auch ein umfangreicher Support. Sollte jemals ein Problem auftreten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie erhalten üblicherweise noch am selben Tag eine Antwort. Mit der 3-jährigen Garantie sind Sie auf der sicheren Seite.

Support


ˆ

Technische Spezifikationen

Allgemein

  • bis zu 64 Fader bzw. 8 Extensions
  • eloxiertes Aluminiumgehäuse, laserbedruckt
  • standardisiertes Midi-Protokoll, OSC (Open Sound Control), MQTT
  • Multi-DAW-Unterstützung
  • 3 Jahre Garantie⁴

D700 FT

  • 9 Endlos-Drehencoder mit Rastungen und RGB-Beleuchtung
  • 8 LED-Ringe à 15 LEDs mit 128-Stufen-Modus
  • 8 berührungsempfindliche hochpräzise 100mm Motorfader mit einer Auflösung von bis zu 12bit (4000 Stufen)
  • 44 programmierbare LED-Taster
  • 2x 6,35mm Klinkenanschluss für Expression- und Sustain Pedal
  • USB C Anschluss
  • Anschluss für Extension
  • 9V Netzteil
  • 265 x 265 x 36mm (Gehäuse)

D700 F

  • 8 Endlos-Drehencoder mit Rastungen und RGB-Beleuchtung
  • 8 LED-Ringe à 15 LEDs mit 128-Stufen-Modus
  • 8 berührungsempfindliche hochpräzise 100mm Motorfader mit einer Auflösung von bis zu 12bit (4000 Stufen)
  • 32 programmierbare LED-Taster
  • Anschluss für weitere Extension
  • 9V Netzteil
  • 265 x 240 x 36mm (Gehäuse)
  • Erweiterung für D700T/D700FT, nicht eigenständig nutzbar

D700 S

  • OLED Display
  • 1024x64 Pixel
  • 2 Zeilen Text à 12 Zeichen⁶
  • 1 Zeile Text  à 6 Zeichen⁶
  • Track Nummer Anzeige⁶
  • Stereo / Mono Metering inkl. Clipping⁶
  • 232 x 36 x 6,5mm bzw. 265 x 240 x 63mm (D700F + D700S)
  • Erweiterung für D700FT/D700F, nicht eigenständig nutzbar

Kompatibilität

  • Windows
  • Mac
  • Linux¹
  • Android¹
  • iOS¹
  • iPadOS¹

Geeignet für folgende DAW-Umgebungen²:

  • Cubase / Nuendo
  • Audition
  • Premiere Pro
  • Digital Performer
  • Live
  • Samplitude / Music Studio / Sequoia
  • Logic
  • Studio One
  • Tracktion / Waveform
  • Reason
  • Reaper
  • Vegas
  • ACID Pro
  • Sonar / Cakewalk
  • FL Studio
  • Bitwig
  • Mixbus 32C
  • LV1
  • DMX Joker
  • MADRIX
  • Daslight
  • und viele mehr...³

Geeignet für folgende DAW-Umgebungen²:

  Play
Stop
Record
Loop
Click
Fader
Select/Rec
Mute/Solo
D700 S⁶ Master-
Volume
Encoder
LED-Ringe
Pan
EQ
Send
FX⁵
RGB⁸

Cubase / Nuendo

Logic

Live

FL Studio

Studio One

Bitwig

Pro Tools

Reaper

Reason

Samplitude / Music Studio / Sequoia

Digital Performer

Sonar / Cakewalk

Mixbus 32C

Tracktion / Waveform

Audition

ACID Pro

Premiere Pro

Vegas

LV1

*

DMX Joker

*

MADRIX

*

Daslight

*

MIDI CC

*

HUI

Mackie

OSC

  Play
Stop
Record
Loop
Click
Fader
Select/Rec
Mute/Solo
D700 S⁶ Master-
Volume
Encoder
LED-Ringe
Pan
EQ
Send
FX⁵
RGB⁸
Eingeschränkt nutzbar. Siehe Beschreibung.

 

1) Asparion Configurator und Asparion Connector nicht verfügbar, wird nicht unbedingt benötigt.

2) Mit Kompatibilität wird hier die grundlegende Funktionalität bezeichnet. Je nach DAW-Umgebung kann es vorkommen, dass einzelne Funktionen nicht unterstützt werden, z.B. EQ.

3) Der D700 benutzt das standardisierte Midi-Protokoll. Dadurch bietet sich eine Kompatibilität zu fast jeder Audiosoftware, die universelle Midi Controller unterstützt. Des Weiteren besteht eine gewisse Kompatibilität zum HUI und Mackie Protokoll, was es möglich macht, den D700 in Programmen zu nutzen, die diese unterstützen. Des Weiteren ist über die Software Asparion Connector eine Verbindung über OSC und MQTT möglich.

4) Asparion gibt auf alle Geräte eine freiwillige Garantie von 3 Jahren. In dieser Garantie enthalten sind i.d.R. alle Schäden, die auf eine fehlerhafte Produktion oder mangelnde Qualität der Bauteile zurückzuführen sind. Dabei gilt die Garantie allerdings nur, solange die benötigten Ersatzteile für eine eventuelle Reparatur vorrätig sind. Nicht enthalten sind Verschleißteile. Asparion behält sich vor, im Einzelfall zu entscheiden, welche Reparaturen von dieser Garantie abgedeckt sind.

5) Die zur Verfügung gestellten Encoder-Zuweisungen variieren je nach DAW.

6) Die zur Verfügung gestellten Informationen variieren je nach DAW.

7) Kann genutzt werden um Plugins zu kontrollieren, welche Midi unterstützen. Oder über Midi-Learn, falls verfügbar.

8) Eingeschränkte Kompatibilität bedeutet, dass die Encoder in einer Farbe leuchten, welche im Asparion Configurator eingestellt werden kann. Keine Verknüpfung zur DAW.

9) Kann genutzt werden um statischen Text anzuzeigen. Keine Verknüpfung zur DAW.

Downloads

Handbücher

Asparion D400 - DAW Controller

Take control

Der D400 DAW-Controller bietet eine universell einsetzbare Bedienoberfläche für die modernste Art der Musikproduktion. Ausgelegt für höchste Produktivität passt er sich Ihren Bedürfnissen bedingungslos an. Mit bis zu 64 motorisierten Fadern und unzähligen LED-Tastern ist Ihrer Kreativität keine Grenze gesetzt.


Ultra kompakt

Durch das auffallend kompakte Design mit einer Tiefe von lediglich 238mm findet der D400 auf jedem Schreibtisch seinen Platz. Die geringe Bauhöhe von nur 33mm trägt zum zeitlosen Design bei, wodurch er überall eine gute Figur abgibt.


Innovative Bedienung

Durch die Doppelklick-Funktion mit der sich auf jede Taste eine zweite Aktion legen lässt, erhalten Sie Zugriff auf noch mehr Funktionen auf kleinstem Raum. Unterstützt wird dies noch von einer „Drücken und Drehen“-Funktion, welche es erlaubt alle Drehencoder im gedrückten Zustand zu drehen und so eine zweite Funktion zu kontrollieren.


Asparion D400

Extrem Robust

Das Aluminiumgehäuse mit eloxierter, laserbedruckter Oberfläche sieht nicht nur edel aus, sondern ist auch extrem robust. Außerdem werden die Klickgeräusche der Taster durch die Silikonkappen gedämpft. Mit drei Schrauben verbunden können Sie die einzelnen Gehäuse der Elemente in jeder beliebigen Reihenfolge aufstellen.


Ein Lichtspektakel.

Mit der enormen Anzahl an LEDs und den in alle Richtungen transluzenten Taster-Kappen haben Sie alles sofort und aus jeder Perspektive im Blick und sorgen zudem für ein wahrhaftes Lichtspektakel.


D400T

Der D400T bildet die Basis.

Neben den Grundfunktionen wie „Play“, „Stop“ und „Record“ lassen sich durch vier Drehencoder mit LED-Ring Einstellungen wie Lautstärke und Panorama regeln. Über die Tasten „1“ bis „8“ ist es möglich, den Drehencodern verschiedenste Funktionen zuzuweisen. Mit vier weiteren Drehencodern regeln Sie spielend leicht einen EQ.

Die Kombination aus Jog und Shuttle lässt Sie in Sekundenschnelle zur richtigen Stelle springen. Durch die vorhandenen Anschlüsse für jeweils ein Sustain- und Expression-Pedal ist sogar für die Beschäftigung Ihrer Füße gesorgt.

Am D400T lassen sich bis zu 8 Extensions anschließen, womit Sie bis zu 64 Fader gleichzeitig erhalten.


D400F

Die Kombination aus 8 hoch präzisen, motorisierten ALPS-Fadern mit je drei LED-Tastern ermöglicht Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Audiospuren. Die berührungsempfindliche Oberfläche der Fader macht Automation zum Kinderspiel. Mit einer Genauigkeit von bis zu 4000 Stufen pro Fader verschieben Sie Ihre Regler immer an die richtige Stelle. Um nicht von der eigentlichen Aufgabe abzulenken, wurde die Lautstärke der Fader deutlich reduziert.

Durch die kompakte Bauweise, finden auf jedem Arbeitsplatz mehrere D400F ihren Platz.

Da jede Extension einen Anschluss für eine weitere bietet, gehen Ihnen die USB-Anschlüsse an Ihrem Computer nicht aus.


Asparion USB Stick

D400S

Um bei allen Lichtverhältnissen den Überblick über Ihre Spuren zu behalten, kann der D400 um ein OLED Display erweitert werden. Die organischen Leuchtdioden ermöglichen eine uneingeschränkte Ablesbarkeit aus jedem Winkel, bei Dunkelheit sowie bei Sonnenlicht.

Die Auflösung von 1024x64 Pixel, kombiniert mit der hohen Aktualisierungsgeschwindigkeit, erleichtert professionelles Arbeiten und optimiert den Workflow. Neben 2 Zeilen Text bietet das Display eine Metering-Anzeige inklusive Clipping. Der 6,5mm dünne Rand des D400S folgt dem modernen Design des D400. Die Höhe des D400F nimmt mit Erweiterung lediglich um 2,2cm zu. Mit einer Gesamthöhe von 5,5cm bleibt die Sicht auf den Bildschirm frei.


Zubehör

Mit dem 1 Meter langen Extensions-Verbindungkabel sind der Platzierung der einzelnen Elemente keine Grenzen gesetzt. Zum Beispiel lässt sich der D400T auf der einen Seite der Tastatur und der D400F auf der anderen Seite aufstellen.


Asparion Configurator Software

Über die umfangreiche Software "Asparion Configurator" lässt sich der D400 bis ins kleinste Detail konfigurieren und passt sich so Ihren persönlichen Bedürfnissen ohne Vorbehalte an.


Handbücher

Alle Handbücher werden auf einem umweltfreundlichen und wiederverwertbaren USB 3.0 Stick mitgeliefert. Der 16GB große Speicherplatz bietet neben dem Handbuch noch genügend Platz für Ihre Audioproduktionen.

Asparion USB Stick

Asparion Support

Support

Zu einem umfangreichen Gerät gehört selbstverständlich auch ein umfangreicher Support. Sollte jemals ein Problem auftreten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie erhalten üblicherweise noch am selben Tag eine Antwort.

Support



ˆ

Technische Spezifikationen

Allgemein

  • bis zu 64 Fader bzw. 8 Extensions
  • eloxiertes Aluminiumgehäuse, laserbedruckt
  • standardisiertes Midi-Protokoll
  • 3 Jahre Garantie⁴

D400 T

  • 8 Endlos-Drehencoder mit Rastungen
  • 4 LED-Ringe à 15 LEDs
  • 21 programmierbare LED-Taster
  • Jogwheel mit Shuttle
  • 2x 6,35mm Klinkenanschluss für Expression- und Sustain Pedal
  • USB B 2.0 Anschluss
  • Anschluss für Extension
  • 238 x 137 x 33mm (Gehäuse)

D400 F

  • 8 berührungsempfindliche 100mm ALPS Motorfader mit einer Auflösung von bis zu 12bit (4000 Stufen)
  • 24 programmierbare LED-Taster
  • 9V Netzteil
  • Anschluss für weitere Extension
  • 238 x 238 x 33mm (Gehäuse)
  • Erweiterung für D400T, nicht eigenständig nutzbar

D400 S

  • OLED Display
  • 1024x64 Pixel
  • 2 Zeilen Text à 8 Zeichen⁶
  • Stereo / Mono Metering inkl. Clipping⁶
  • 232 x 36 x 6.5mm bzw. 238 x 238 x 55mm (D400F + D400S)
  • Erweiterung für D400F, nicht eigenständig nutzbar

Kompatibilität

  • Windows Vista, 7, 8, 10, 11
  • Linux¹
  • Mac

Geeignet für folgende DAW-Umgebungen²:

  • Cubase
  • Audition
  • Premiere Pro
  • Digital Performer
  • Live
  • Samplitude / Music Studio / Sequoia
  • Logic
  • Studio One
  • Tracktion
  • Reason
  • Reaper
  • Vegas
  • ACID Pro
  • Sonar
  • FL Studio
  • Bitwig
  • Mixbus 32C
  • und viele mehr...³

Geeignet für folgende DAW-Umgebungen²:

Cubase / Nuendo

Audition

Premiere Pro

Digital Performer

Live

Samplitude / Music Studio / Sequoia

Logic

Studio One

Tracktion

Reason

Reaper

Vegas

ACID Pro

Sonar

Pro Tools

Mixbus 32C

Bitwig

FL Studio

LV1

*

HUI

Mackie

  Play/Stop
Record
Select
Loop
Mute/Solo
Fwd/Back
Fader D400 S Jog
Shuttle
Master-
Volume
EQ Pan Assignable
LED-Rings
Kann genutzt werden um Plugins zu kontrollieren, welche Midi unterstützen.

 

1) Asparion Configurator nicht verfügbar, wird nicht unbedingt benötigt

2) Mit Kompatibilität wird hier die grundlegende Funktionalität bezeichnet. Je nach DAW-Umgebung kann es vorkommen, dass einzelne Funktionen nicht unterstützt werden, z.B. EQ. In diesen Fällen empfehlen wir die Verwendung eines kompatiblen VST-Plugins.

3) Der D400 benutzt das standardisierte Midi-Protokoll. Dadurch bietet sich eine Kompatibilität zu fast jeder Audiosoftware, die universelle Midi Controller unterstützt. Des Weiteren besteht eine gewisse Kompatibilität zum HUI und Mackie Protokoll, was es möglich macht, den D400 in Programmen zu nutzen, die diese unterstützen.

4) Asparion gibt auf alle Geräte eine freiwillige Garantie von 3 Jahren. In dieser Garantie enthalten sind i.d.R. alle Schäden, die auf eine fehlerhafte Produktion oder mangelnde Qualität der Bauteile zurückzuführen sind. Dabei gilt die Garantie allerdings nur, solange die benötigten Ersatzteile für eine eventuelle Reparatur vorrätig sind. Nicht enthalten sind Verschleißteile. Asparion behält sich vor, im Einzelfall zu entscheiden, welche Reparaturen von dieser Garantie abgedeckt sind.

5) Keine Rückmeldung von der DAW zum Gerät. (LEDs leuchten nicht)

6) Die zur Verfügung gestellten Informationen variieren je nach DAW

Downloads

Handbücher